OBJEKT-ID: 34580

Großzügige Gewerbefläche in direkter Sichtlage zum Düsseldorfer Hauptbahnhof!

Miete

OBJEKT-ID 34580 | Düsseldorf

Die Ausstattung
in der Beschreibung

Standort

  • 40210 Düsseldorf

Bezugstermin

  • kurzfristig nach Absprache

Provision

  • provisionspflichtig

Schaufensterlänge

  • Auf Anfrage

Deckenhöhe

  • Auf Anfrage

Zustand

  • Nach Vereinbarung

Technik

  • Auf Anfrage

Mietfläche
260 m²

Miete pro Monat
Auf Anfrage

Nebenkosten pro m²
Auf Anfrage

KEYFACTS

Grundriss

CONCEPTSTORIES

Ihr Ansprechpartner

Radu-George Moldovan

Tel: +49(800) 99 89 97 7
moldovan@conceptstories.de

CONCEPTSTORIES

Ähnliche Objekte

conceptstories Immobilien
Miete

ab 20,54 €/ m²

-
-
-
1958
-
-
-
1960
conceptstories Immobilien
Miete

10,00 €/ m²

-
-
-
1960
conceptstories Immobilien
Miete
-
-
Außenansicht
Miete

34,48 €/ m²

-
-

Conceptstories

News

Durch die Digitalisierung im Einzelhandel ist es für viele Menschen zur Gewohnheit geworden, die gewünschte Ware online zu erwerben. Die Kunden bestellen auf der Shop eigenen Website oder einer Verkaufsplattform und erhalten die Bestellung zeitnah an die Haustür. Bei Click & Collect wird ebenfalls online bestellt, doch der Kunde holt die bestellte Ware selbständig in einem Einzelhandelsgeschäft ab. Doch wie funktioniert „Click & Collect“ und was sind die Vorteile gegenüber des bereits weitverbreiteten Onlineshoppings?

Doch haben SB Kassen nur Vorteile oder auch Nachteile für Einzelhändler und deren Kunden? Selbstbedienungskassen sind derzeit ein aktuelles und bestrittenes Thema. Zum einen bieten diese viele Vorteile für Kunden als auch für Einzelhändler zum anderen aber auch Nachteile. Doch überwiegen in diesem Fall die Vorteile? Der erste Vorteil ist selbstverständlich die Kosteneinsparung für das Personal, da lediglich ein Mitarbeiter gleichzeitig mehrere SB-Kassen beaufsichtigen kann.

Seit Jahren beschäftigen Retailer sich mit dem Thema Digitalisierung im Einzelhandel, durch die Corona-Pandemie wurde dies aber nochmals vorangetrieben. Durch den zeitweisen Wegfall des stationären Handels als Verkaufsplattform finden nun auch die kleineren Händler den Zugang zum Online-Handel.

Nachdem die Einzelhandels- und Gastronomiebranche im Jahre 2020 stark von der Corona-Pandemie beeinträchtigt wurde, kehrt seit Mitte des Jahres 2021 wieder etwas Normalität in der Branche ein. Der Lockdown zwischen Januar und Mai machte der Einzelhandels- und Gastronomiebranche zunächst wenig Hoffnung auf einen normal laufenden Geschäftsbetrieb. Nach dem Lockdown konnte sich der Markt glücklicherweise schnell wieder beruhigen und brachte positive Aussichten für die zweite Jahreshälfte mit sich.

Robin Berthold kommt als Niederlassungsleiter von der imovo aus Düsseldorf. Nach dem erfolgreichen ersten Geschäftsjahr 2020 folgt ein weiteres spannendes Jahr für die conceptstories Immobilien GmbH mit vielen interessanten Vermietungen sowie einem neuen Bürostandort in der Oststraße 45, in Düsseldorf.

Auch die Corona-Krise hat dazu beigetragen, dass das Thema ,,Ghost Kitchen“ für viele Gastronomen eine gute Alternative darstellt. In der sogenannten ,,Ghost Kitchen“ werden lediglich Speisen produziert und keine Gäste bewirtet. Die Pandemie hat den Trend der ,,Ghost Kitchen“ vorangetrieben und entwickelt sich nun zum Netflix der Gastro-Branche.

Bereits seit  ungefähr einem Jahr sorgt die COVID-19 Pandemie für wirtschaftliche Schäden in jeglichen Bereichen. Stark hiervor betroffen sind die Einzelhändler und Gastronomiebetreiber, die aktuell und bereits in den vergangenen Monaten ihre Lokale oder Geschäfte nur eingeschränkt oder gar nicht öffnen durften. Aus diesem Grund ist die Expansion und Standortsuche bei vielen Unternehmen derzeit kein Thema.

Köln, 14.01.2021 - Bedingt durch die Corona-Pandemie, blickt der Retailmarkt auf ein schwieriges Jahr 2020 zurück. Der Start in das neue Jahr 2020 verlief auf dem Retailmarkt in NRW vielversprechend, der Aufwärtstrend aus 2019 setzte sich zunächst fort. Die verheißungsvolle Entwicklung wurde jedoch bereits Ende Februar/ Anfang März durch die Pandemie und den ersten Lockdown sehr abrupt unterbrochen.

Köln, 11.01.2021.  Radu-George Moldovan und Jan Seidenfaden übernehmen zum 01. Januar 2021 die Geschäftsführung der conceptstories Immobilien GmbH. Beide Personalien waren zuvor bereits in führenden Positionen der Gesellschaft tätig und sind maßgeblich an dem Aufbau des Unternehmens beteiligt gewesen.

Conceptstories

Jetzt Objekt
vormerken

Noch nichts passendes dabei?

Kein Problem. Melden Sie sich einfach an und wir kontaktieren Sie, sobald geeignete Objekte verfügbar sind.